Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Wiehler Reisebüro

Lufthansa City Center

Telefon: 02262 / 76140
Fax:
+49 02262 / 761499
E-Mail:
info@wiehler-reisebuero.de

Weiherplatz 2,
51674 Wiehl
Deutschland

Lufthansa City Center Reiselounge

Individuelle Onlineberatung der Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro!

So gehts

  1. Nehmen Sie Kontakt zu den Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro auf.
  2. Teilen Sie uns Ihre Reisewünsche mit und unsere Reiseprofis stellen Ihnen Ihre individuellen, maßgeschneiderten Reiseangebote zusammen.
  3. Sie erhalten Ihren persönlichen Beratungscode, den Sie in das Eingabefeld eintragen. Nun können Sie jederzeit Ihre persönlichen Angebote abrufen und gleich online buchen.
icon message

Geschäftsreisen werden grüner

Die Zahlen und Grafiken von Eurocontrol zeigen eindrücklich, wie stark mit Ausbruch der Corona-Pandemie der Flugverkehr in Europa im Vergleich zum Vorjahr zurückgegangen ist. Mit den angekündigten Lockerungen im Reiseverkehr wächst die Zuversicht unter den Anbietern und nicht nur die Fluggesellschaften fahren ihr Angebot ab Ende Mai vorsichtig wieder hoch. Doch wird die Reisewelt dann eine andere sein? Unsere Antwort: ja!

Klar ist: Geschäftsreisen werden wieder starten, sobald die Zeichen auf Grün stehen. Denn so gut Videokonferenzen funktionieren, sie ersetzen kein persönliches Treffen. Schon allein, weil man sich im Webmeeting nicht in die Augen sehen kann und Geschäfte besser persönlich abgeschlossen werden. Die Sehnsucht nach einer echten Begegnung von Mensch zu Mensch ist groß – privat wie beruflich.

Doch die Firmen werden künftig die Notwendigkeit von Geschäftsreisen stärker hinterfragen. Eingebrochene Umsätze, andere Arbeitsabläufe und hoher Kostendruck führen dazu, dass alles auf den Prüfstand gestellt wird. Mit dem Ergebnis, dass nicht mehr jede Geschäftsreise als notwendig erachtet wird.

Die Zahl der Geschäftsreisen wird also insgesamt sinken. Zum einen durch geänderte Unternehmensrichtlinien, zum anderen führen das geringere Angebot an Flugverbindungen und dynamische Änderungen der Ein- und Ausreisebedingungen zu dieser Entwicklung. Hinzu kommt, dass sich mit Flügen nicht mehr so viel Zeit sparen lässt. Künftig drohen aufgrund der Hygiene- und Sicherheitsvorschriften lange Wartezeiten vom Check-In bis hin zum Verlassen des Flugzeugs.

Somit wird sich nicht nur die Anzahl der Reisen, sondern auch die Art des Reisens verändern mit einer Verschiebung hin zu Bahn und Auto. Flugreisen werden zumindest innerdeutsch verstärkt abgelöst von der Bahn- oder Autofahrt, sofern Distanzen dies zulassen. Geschäftsreisen werden „grüner“.

Lesen Sie hier alle 10 Prognosen wie sich die Geschäftsreise verändern wird.

 

Zertifizierungen

  • Beste Kundenberatung – Handelsblatt